Désirée Nosbusch

Active - 1981 - 2000  |   Born - Jan 14, 1965 in Esch-sur-Alzette, Luxemburg  |   Genres - Drama, Thriller, Comedy, Science Fiction, Action

Share on

Movie Highlights

See Full Filmography

Factsheet

  • Trat bereits im Alter von zwölf Jahren als Moderatorin bei Radio Luxemburg in Erscheinung.
  • Gab 1981 ihr Schauspieldebüt im Kinofilm Nach Mitternacht und begann noch im selben Jahr eine vierjährige Schauspielausbildung am Herbert-Berghof Studio in New York.
  • Moderierte zu Beginn der 80er-Jahre für das ZDF u.a. Musiksendungen wie Musicbox und Hits mit Désirée, ehe sie später auch durch Galas und Großveranstaltungen wie den Eurovision Song Contest (1984) führte.
  • Der kontroverse Horrofilm Der Fan, in dem sie einen mörderischen Teenager spielt, sorgte 1982 durch seine freizügigen Nacktszenen für einen Skandal in der Öffentlichkeit. Nosbusch klagte vor der Premiere vergeblich gegen die Veröffentlichung des Films.
  • Spricht fließend Englisch, Deutsch, Französisch, Luxemburgisch, Italienisch und Spanisch.
  • Lebt abwechselnd in Berlin und Los Angeles.
  •  In den USA ist sie auch unter dem Künstlernamen Désirée Becker bekannt.
  • Sie moderiert seit 2017 die Talkshow The Story of my Life bei VOX. 
  •  2018 wurde sie für ihre Nebenrolle in Bad Banks mit dem deutschen Akademiepreis für Fernsehen ausgezeichnet, sowie 2019 mit dem Grimme-Preis.