Karin Dor

Active - 1954 - 2006  |   Born - Feb 22, 1938 in Wiesbaden, Baden-W├╝rttemberg, Deutschland  |   Genres - Mystery, Horror, Thriller, Action, Western

Share on

Biography by Hal Erickson

Redheaded German leading lady Karin Dor began showing up in European films in 1955. Only a handful of Dor's straight dramatic films have been seen in America, though her more saleable Westerns, sci-fi films, and horror-melodramas have gotten much play in U.S. theaters. Of her Western appearances, the one receiving the widest exposure was her heroine stint in the two-part Winnetou (1965); her more familiar horror flicks include The Invisible Dr. Mabuse (1960) and The Face of Fu Manchu (1962). Among Karin Dor's English-language films were the James Bond opus You Only Live Twice (1967) and Hitchcock's Topaz (1969), each of which afforded the actress a spectacular death scene.

Movie Highlights

See Full Filmography

Factsheet

  • Wurde 1953 von ihrem späteren Ehemann Harald Reinl und Arthur Maria Rabenalt als Komparsin entdeckt.
  • Zählte in den 1960er Jahren zu den populärsten Darstellerinnen des deutschen Unterhaltungskinos, wo sie vor allem in Karl May- und Edgar Wallace-, Dr. Mabuse- und Fu Manchu-Verfilmungen in Erscheinung trat.
  • Wurde als erstes und einziges deutsches Bond-Girl in Man lebt nur zweimal (1967) weltberühmt. Zwei Jahre später sieht man sie als heißblütige Kubanerin in Alfred Hitchcocks Topas, die melodramatisch von ihrem eifersüchtigen Liebhaber Rico Parra (John Vernon) erschossen wird.
  • Feierte 1997/98 mit dem Erfolgsstück Trau keinem über 60 als Partnerin von Claus Biederstaedt deutschlandweit Erfolge.
  • Begeistert seit Ende August 2008 am Theater in der "Komödie im Bayerischen Hof" in München in der eigens für sie  geschriebenen Beziehungskomödie Man liebt nur dreimal oder Die Katze als die emanzipierte, von drei Männern umworbene Isabella das Publikum.